26 März 2007

Urlaub

Reaktionen: 

Taoro Park
Originally uploaded by fuchs-bau.
Endlich, mit etwas Verspätung Urlaubsfotos im Flickr. Freunde können mich und meine Eltern an allerlei hübschen plätzen der Insel sehen, der Rest leider nur ein paar Bäume und Steine - und diese kleine nahezu unkenntliche Version von mir.

Übrigens habe ich in der Zwischenzeit erfahren, dass die gesamten Kanaren am Tag nach unserer Abreise von sintflutartigen Regenfällen heimgesucht wurden, die das Leben auf den Inseln beinahe völlig zum Stillstand brachen. Der Teide wurde gesperrt, die Schwimmbäder geschlossen, die Kathedrale von La Laguna mit Sandsäcken vor den Wassermassen geschützt, das Restaurant unter der Brücke an der Küste von Puerto wurde von der Brandung überflutet usw... Deshalb will ich mich wegen dem bisschen Wind und den paar Schneeflocken während meines Aufenthalts gar nicht mehr ärgern. Stattdessen freue ich mich, dass es die meiste Zeit über sonnige 20-26 Grad hatte und ich 2 wunderschön entspannende Tage damit verbracht habe faul am Pool bzw. in der Schwimmbädern von Puerto in der Sonne zu liegen.

Die anderen Tage verbrachten wir, wie die Fotos ja auch zeigen, bei den europäischen Verwandten meines guten alten Freundes Shamu, mit der Insel-West-Tour - über die Lava-Stadt Garachico, zum angeblich 1000-jähren Baum bis zum Piratendorf Masca - mit der Zentrumstour - über La Orotrava zum Teide (bei 2300 m sind wir umgedreht, weil der Schneefall immer heftiger wurde und unser kleiner Citroen keine Winterausstattung dabei hatte) - und mit der Puerto Stadttour inkl. Botanischer Garten und Küstenwanderung.

Schön war's. Gut erholt war ich. Und seit Mitte letzter Woche arbeite ich wieder.

Mal schauen wo's als nächstes hingeht. Im Moment spricht einiges für Barcelona und Toulouse im September. Mal kucken.

Keine Kommentare: