03 März 2007

Wo leben wir denn?

Reaktionen: 
Oh Mann, wie oft muss ich mir diese bescheuerte Von der Leyen Familien-Diskussion eigentlich noch anhören. Was soll das denn?

Wir leben in einer modernen, halbwegs emanzipierten und immer noch pluralistischen Gesellschaft, da gibt es nicht nur das eine oder das andere Familienmodell. Hallooooo!!!!!!!

Liebe Ursula, mach weiter so. Anfangs fand ich Dich ja ziemlich eingebildet und kamerageil, aber dieses Bild hat sich gewandelt. 7 Kinder und Ministerin, das verdient Respekt. Noch dazu machst Du Deinen Job! Du machst Vorschläge, Du entfachst Diskussionen, Du bringst ein wenig Bewegung in den Politikstau. Du versuchst Option zu schaffen, indem Du Rahmenbedingungen gestaltest, die jungen Familien realistische Entscheidungsfreiheiten erlauben. Das ist weit mehr, als so ziemlich alle Deiner Kollegen und Kolleginnen von sich behaupten können.

Nur bitte, bitte, bitte, keine Talkshow mehr über Heimchen am Herd und Eva's Anti-Empanzipation. Und keine dummen Aufhänger mehr, die so tun, als würde plötzlich nur noch das eine oder andere Familienmodell gesellschaftlich akzeptiert. Das ist lächerlich. Und armselig. Da kriegisch Plaque von!

Gute Nacht!

Keine Kommentare: