07 September 2008

Service

Reaktionen: 
Gestern fand ich im Briefkasten einen Brief meines neuen DSL Providers, der mich sehr überraschte.

Mein Anbieter fragte mich, unaufgefordert, ob bei der Umstellung und Einrichtung denn alles zu meiner Zufriedenheit ablief oder ob ich irgendwelche Schwierigkeiten hätte, bei denen Sie mir behilflich sein könnten. Dazu gleich nochmal der Verweis auf die kostenlose Service Hotline.

Sehr aufmerksam. Normalerweise kenne ich das so, dass sich Firmen aller Art bis zur Vertragsunterzeichnung eifrigst um den Kunden bemühen und es danach mit dem Versprochenen Service nicht mehr so genau nehmen.

Wahrscheinlich werde ich das nette Angebot sogar wahrnehmen und mal nachfragen, ob ich jetzt dauerhaft auf Rufnummernanzeige verzichten muss.

Ich wünsche einen schönen Sonntag.

Keine Kommentare: