29 Oktober 2011

1. Tag des Produkttests

Reaktionen: 
Tag 1 des Blumat-Pflanzenbewässerungstests ist vergangen.

Ich habe 2 Dinge gelernt:

1. Anleitung vernünftig lesen. Ich habe erst heute gelesen, dass man die Tonkegel, bevor man sie in die Erde steckt, einige Minuten in Wasser hätte baden sollen. Nun, die Kegel steckten vor dem offiziellen Versuchsstart ja schon ein oder 2 Tage in der Erde und heute Abend fühlten sie sich durchaus ein klein wenig feucht an. Auch die Erde rund um die Kegel fühlt sich leicht feucht an. Irgendwas scheint also zu passieren.

2. Ich hätte einen dritten Meßbecher mit exakt 500 ml Wasser ohne Kegel aufstellen sollen. Das bisschen Wasser, das bis heute verschwunden ist, könnte nämlich ebenso gut einfach verdampft sein. So viele Serien geguckt, so oft das Wort Vergleichsgruppe gehört und so oft den Zweck der Placebo Gruppen bei Medikamententests erklärt bekommen und trotzdem nix gelernt. Traurig.

Die Pflanzen leben jedenfalls noch.

Guats Nächtle

Keine Kommentare: