27 Mai 2010

Live Blog vom 2. Halbfinale

Reaktionen: 
Juhu, der Live-Stream funktioniert einigermaßen stabil und somit möge das bloggen beginnen.

Gerade waren die Litauer dran. Sehr lustiges Lied. Hätte nicht gedacht, dass Eastern European Funk so gut funktioniert. Und die lustigen Plastikinstrumente und die silbernen Glitzer-Hot-Pants.... 3 Punkte.

Jetzt singt die Armenierin. Sie bekommt Pluspunkte für ihr wallendes schwarzes Haar und ihre süße Erscheinung und singen tut sie auch net schlecht. Aber Lieder über Aprikosenkerne und tanzende Landwirte, die mit ihren Tongefäßen den überdimensionalen Aprikosenkern gießen. Das geht einfach net. 2 Punkte.

Ach der Israeli schmachtet vor sich hin. Je öfter ich das Lied höre, desto mehr gefällt es mir (ich glaube ich erwähnte es schon). Will ich am Samstag unbedingt nochmal hören. Dazu die schlichte Inszenierung. 4,5 Punkte.

Ich bleib dabei, die Dänen sind schrecklich überbewertet. Die Sängerin mit ihren merkwürdig auf gespritzt wirkenden Hamsterbäckchen, der Sänger, der einen irgendwie verschreckten Gesichtsausdruck an den Tag legt, und überhaupt die dramatische Mann-Frau-Duett Inszenierung mit Windmaschinen-Orgie zum Schluss. Das verdient nochmal einen extra Punktabzug wegen mangelnder Kreativität. 2 Punkte.

Da ich schon die Topmodels im TV verpasse, freue ich mich, dass der Schweizer wenigstens ein paar Mädels für den Live-Walk organisieren konnte. Noch nen Pluspunkt für die französische Sprache (immerhin habe ich vor der Show gerade noch mein Sprachlernprogramm gefoltert). Fairnesshalber sollte ich jetzt auch den Kreativitäts-Minuspunkt vergeben, weil dieser komische Akzent nach dem Liedtitel auch nicht unbedingt neu ist. Aber wer ist schon fair. 3 Punkte.

Pause. Leider stottert der Stream jetzt doch immer öfter. Aber noch geht's. Gleich kommt die Schwedin, auf die freue ich mich schon. Schweden liefert immer Qualität.

Die erste Assoziation beim Anblick der Sängerin: "Nimm die Gitarre runter......" Wer sang das noch gleich? Egal. Sie hat auf mich gehört. Lied, Sängerin, Ausstrahlung und Inszenierung alles samt gut. 4,5 Punkte wie der Israeli. Außerdem kann ich die gute Anna schon mal beruhigen. Sie will nicht gewinnen und das wird sie auch nicht, schließlich ist der erste Platz für Lena reserviert. Aber verlieren wird sie auch nicht. Ins Finale kommt sie bestimmt.

Safura aus Aserbaidschan. Noch so ein überschätztes Lied. Überinszeniert. Noch nicht mal wirklich gut gesungen. Und auch sonst war's noch nie wirklich gut. 3 Punkte. Und da ist der Favoritenbonus schon reingerechnet.

Die Ukraine. Ui das geht ja ganz schön dramatisch los. Ein wenig zu tief vielleicht für die gute Aljoscha. Die Kapuze fällt, die Windmaschine legt los. Mensch, das ist ja fast rockig. Und sogar ein wenig sozialkritisch. Ich hab ihre Message zwar noch nicht verstanden (irgendwas von wegen der Kinder und das man doch die Stimme erheben sollte und so). Irgendwie passt das nicht so richtig ins Gesamtkonzept der Veranstaltung. 2 Punkte.

Dann doch lieber das Kontrastprogramm. Aber Mist ausgerechnet vor Sieneke setzt mein Player aus. Dabei hätte ich das Shalali so gern gehört.

Und soviel zum Thema Livestream. Der Player setzt wieder ein beim Rumänischen Beitrag. Noch so ein Mann-Frau-Duett. Ist mir aber sympatischer als die Dänische Version. Hübsche Effekte. Hübsche Menschen. Gläserne Klaviere. 3,5 Punkte.

Die Slowenen. Die sind ja witzig. Und der Sänger hat das Tuch top modern genau so gebunden, wie das Frl. ts mir das neulich noch gezeigt hat. Ich weiß nicht, diese Mischung aus Rocksong und Volksmusi bekommt von mir 4 Skurilitätspunkte. Ich komm aus dem Grinsen gar net mehr raus.

Irland. Lied 12. Und erst jetzt fällt mir auf, was ich die ganze Zeit vermisst habe. Peter Urban. Dann muss es wohl ohne gehen. Nettes Lied. Wieder ne Ballade. Ein wenig langweilig. Es hat Momente, aber irgendwie zu wenige davon. Könnte m. A. n. auch gut als Titelmelodie für Titanic 2 funktionieren. ich schwankte zwischen 3 und 4 Punkten, bis gerade eben der letzte Ton irgendwie auf der Strecke blieb. Damit ist die Entscheidung leider auf 3 Punkte gefallen.

Bulgarien. Ein Sänger der sich für unwiderstehlich hält (mögen die weiblichen Leser das bitte beurteilen) und ein paar Mädels in Engelskleidchen, die sich wie die Derrwische um sich selbst drehen. Ui, und jetzt haben sich die Engelchen ihrer Kleidchen entledigt. Und darunter kommt, wie bei den beiden Tänzern komisch glitzrig eingegelte Haut zum Vorschein. Ja, so kennt man den Grand-Prix. Bei all der Ablenkung hätte ich fast nicht mitbekommen, dass der Sänger nicht wirklich gut gesungen hat. Das war wohl das Ziel der Sache. 1 Gnadenpunkt.

Der zypriotische Beitrag. Noch ein Mann mit seiner Gitarre. Er muss sich ganz schön anstrengen um gegen seine beiden Backgroundsänger anzukommen. Nein, nein. 1 Punkt.

Nur noch drei Lieder dann ist es für heute überstanden. Kroatien, Georgien und die Türkei kommen noch. Erschrenkend ist, dass ich gerade das dänische Lied als Ohrwurm habe. Ausgerechnet.

Kroatien probiert es mit einer Girlband, ob das eine gute Idee ist? Oh je. Hübsch sind se ja, aber die Choreo... da hätte der Dee nochmal Hand anlegen müssen. Geschickterweise wurde auch auf Harmonien jeglicher Art verzichtet. 2 Punkte, weil die Mädels wenigstens besser aussehen als der Bulgare.

Georgien. Find ich bis jetzt sehr gut. Die bessere Safura, würde ich sagen. Eigentlich sind die Beiträge recht vergleichbar. Nur dass die Georgierin eben besser singt und das Lied auch besser ist. Und die ganze Zeit wird sie beim Tanzen von ihren Tänzern durch die Gegend gewirbelt. Gut am Anfang sieht das noch wie Gehhilfe aus, aber später wurde es besser. Gute 4 Punkte.

Die Türken kommen zum Schluss. Eine moderne Band. Viel Gitarre, melodisch, hübsche Akzente zwischen drin. Gut gemacht. Ich mag's. 4 Punkte.

Das würde bedeuten, dass Zypern, Bulgarien, Kroatien, Dänemark, Armenien, die Ukraine und noch jemand mit 3 Punkten ausscheiden müssten, vermutlich Litauen.

Wenn ich mir den Schnelldurchlauf so anhöre, muss ich mein Voting für Dänemark und Aserbaidschan wohl umdrehen. Eher 3,5 Punkte für die Dänen und nur 2 für Safura.

Im Finale am Samstag wären somit: Schweden, Israel, Georgien, die Türkei, Slowenien, Rumänien, Schweiz, die Niederlande, Irland und Dänemark.

Ich bin mal gespannt wieviele Treffer dabei sind.

Oh wie schön. Der Kommentator hat sich solidarisch mit den Litauern die silbernen Glitzer-Pants angezogen. Am Dienstag hatte er vor der Entscheidung eine Perücke aufgesetzt, die dem prägnanten Äußeren des Serben ähneln sollte. Ein Scherzkeks also.

Und jetzt kommt wieder dieses grässliche Sound-remix Intermezzo. Das hatten die am Dienstag so ähnlich auch schon mal. Schon beim ersten Mal hat die Idee nicht wirklich funktioniert.

OMG die Ukraine ist weiter. OMG. Kann's gar nicht fassen.
Davor schon Georgien. Danach die Türkei. Immerhin schon 2 Treffer.
Israel! 3. Treffer.
Irland. Hab ich die auf der Liste? Jap. 4 Treffer.
Zypern. Na gut. Damit hab ich jetzt wieder nicht gerechnet. Geht aber wohl noch in Ordnung.
Aserbaidschan. Alles andere wäre auch eine faustdicke Überraschung gewesen.
Ich tippe noch auf Schweden, Dänemark und Israel - ach ne, der Israeli ist ja schon weiter.
Rumänien. War wirklich n ganz guter Auftritt. 5. Treffer.
Armenien! Das kann ja wohl nicht wahr sein,
Dänemark. 6. Treffer.

Aber die Schwedin ist draußen. Das macht mich jetzt schon irgendwie traurig.

Naja. So ist das eben mit dem ESC. Es gibt immer Überraschungen.

Mal eine geographische Ordnung erstellen: Da wären Dänemark, Irland als klar Westeuropäisch. Armenien, Georgien, Aserbaidschan, Ukraine, Rumänien stecke ich jetzt mal in einen Topf. Türkei, Zypern und Israel sind in dem Zusammenhang wohl eher lagerlos.

Ausgeschieden sind: Schweden, die Niederlande, Schweiz, sowie Kroatien, Bulgarien, Slowenien und Litauen.

Ich wollte das Lagerargument ja eigentlich entkräften, aber eigentlich sieht's schon ein wenig danach aus.

In diesem Sinne. Schließe ich wieder mit den Worten von Stefan und Lukas:
Fjordsetzung folgt!

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

au ja, Liveblogging! Das machen wir am SA auch :-)

Fox hat gesagt…

gerne. da darst Du das dann wieder übernehmen :-)