02 Dezember 2009

Tag 15: Zurueck in Bali

Reaktionen: 
Habe heute Jogja hinter mir gelassen und bin wieder zurueck in Bali gelandet. Ab heute heisst es, kein Sightseeing mehr und stattdessen nur noch Sonne, Strand und Meer geniessen. Habe vom Flughafen direkt den Weg nach Padang Bai eingeschlagen, um dieses Vorhaben auch gleich in die Tat umzusetzen.

Padang Bai ist jetzt nicht direkt um die Ecke vom Flughafen, aber ich hatte kein groesseres Beduerfnis danach noch eine Nacht in Kuta zu verbringen und ausserdem musste ich an einem Platz ankommen, an dem ich mindestens 2 Naechte ausharren kann, denn ich musste endlich mal wieder Waesche waschen lassen (das hatte sich in Jogya irgendwie nicht ergeben). Die Fahrt hat dann auch knapp 3 Stunden gedauert, erst mit dem normalen Taxi und dann mit oeffentlichem Nahverkehr. Viel schneller waere es mit den offiziellen Flughafen Taxis auch nicht gegangen und dafuer haette ich dann aber dreimal so viel bezahlt. Zeitlich hat's dann immerhin nach dazu gereicht, dass ich einen kurzen Blick auf die Bucht werfen und einen Sprung ins Meer machen konnte. Sehr schoen. War eine gute Entscheidung hierher zu kommen. Ausserdem ist die Stimmung hier irgendwie extrem relaxed. Irgendwoher kommt hier gerade auch noch Live Musik. Schaetze da werde ich mir gleich noch einen kleinen Mange Juice goennen.

So. Morgen gibt's leider keinen JCO Donut Cappuccino mehr. Dafuer gibt's zum erstenmal Fruehstuecksbuffet. Da bin ich schon sehr gespannt drauf.

Entonces, Buenas Noches

Keine Kommentare: