27 Juli 2008

Randy Pausch ist tot

Reaktionen: 
Viele werden nicht sofort wissen, wer das ist, aber heute las ich auf spiegel.de, dass er gestorben ist.

Randy Pausch ist eine dieser Internet Persönlichkeiten, die es durch ein YouTube Video zu weltweiter Bekanntheit gebracht haben. Aber in seinem Fall geht es nicht um ein besonders schlecht gesungenes Lied oder einen besonders tollpatschigen Unfall. In diesem Fall ging es um einen Mann, Universitätsprofessor für Informatik, der kurze Zeit nachdem er erfahren hat, dass er an einer unheilbaren Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankung leidet, seine Abschiedsvorlesung an der Carnegie Mellon University hält und dabei eine so unwiderstehliche Stärke zeigt, dass Internet Surfer in aller Welt den Hut vor ihm ziehen.

Auch ich habe mir vor einiger Zeit Teile der Vorlesung angehört und war sehr beeindruckt. Wer bis zum Ende durchhält, darf zur Belohnung nochmal ein paar Tränchen verdrücken. Ich habe mir das Video dann in die Favoriten gelegt und mir vorgenommen, es eines Tages zu bloggen.

Welcher Tag wäre wohl besser geeignet, als dieser. Der Tag, an dem Randy Pausch nach schwerer Krankheit gestorben ist.

Gute Nacht.

Keine Kommentare: