28 März 2010

Tag 17-18: Highlight

Reaktionen: 
Merhaba liebe Leserschaft,

ich bin gerade unglaublich muede obwohl es noch nicht mal 10 ist, also werde ich auch nur kurz bloggen:

Das Wadi war fuer mich auf jeden Fall das Highlight der Reise. Wir leider etwas Pech mit dem Wetter, es hat immer wieder geregnet, die Sonne kam ueberhaupt nicht raus und es war deshalb im Wind sogar richtig kalt, aber positiv gesehen, war es war trotzdem ein tolles Erlebnis. Insbesondere die Nacht im Beduinen Camp, die friedvolle Stimmung am Lagerfeuer unglaubliche Ruhe, kein Autolaerm, keine Lautsprecher. Genial. Vielleicht werde ich doch noch zum Natururlauber. Das naechste Mal wuerde ich dafuer jedenfalls mehr Zeit einplanen.

Das Foto entstand dann am naechsten Morgen. Siehe da, auf einmal war da blauer Himmel und Sonnenschein.



Heute und morgen sind wir in Aqaba gelandet. Morgen gibt's einen entpannen Strandtag und dann ist der Urlaub auch schon fast wieder vorbei.

Chatrak

Nachtrag: In Madaba haben sie vorhin um 6 Uhr schon die Buergersteige hochgeklappt, deshalb kann ich noch ein wenig den Wadi Rum Post ergaenzen. Ein wesentliches Detail habe ich naemlich noch gar nicht erzaehlt. Ich erwaehnte ja, dass es richtig kalt war. Die netten Beduinenfuehrer, Machmud (schon wieder) war unserer und sein Bruder Ali der von 3 netten Amerikanerinnen, die derzeit in Cairo studieren, machten bei jeder Gelegenheit ein kleines (oder auch schon mal etwas groesseres) Feuerchen fuer uns, an dem wir uns etwas aufwaermen konnten. Und natuerlich packte Ali bei jeder dieser Gelegenheiten seine kleine Baby-Shisha aus und lies sie kreisen. Am Anfang des Tages erzaehlte er uns noch stolz, dass er frueher 3 Paeckchen Zigaretten am Tag geraucht hat, jetzt aber komplett damit aufgehoert hat und noch Shisha raucht. Ja, ja. Dafuer aber eine nach der anderen. Abends im Camp, als wir anderen schon total benebelt waren und jeder weitere Zug absolut undenkbar schien, rauchte Ali unverdrossen weiter. Um mitzuzaehlen, perforierte er die Silberfolie ueber dem Tabak in Buchstabenform. Er kam noch bis G. Lustiger kleiner Kerl, der Ali. Sein Onkel hat uebrigens angeblich schon koenigliche Hoheiten durchs Wadi gefuehrt. Aber warscheinlich sind die dort eh alle irgendwie miteinander verwandt.
So, das musste noch gesagt werden. Salam.

Keine Kommentare: