01 Dezember 2008

Kleine Abenteuer

Reaktionen: 
die Tastatur hier ist wirklich absolut grottig, deshalb nur soviel: die salar tour war extrem beeindruckend und auf jeden fall den abstecher wert. Leider waren wir auch sehr viel unterwegs und die stopps liessen ein wenig an japantourismus erinnern (stopp - foto - naechster programmpunkt). aber wie gesagt - war trotzdem beeindruckend. habe die kurzen stopps auch ideal ausgenutzt und gefuehlte 2 millionen fotos von flamingos und in verschiedenen lagunen und von kakteen im salzsee gemacht (nur damit ihr wisst, worauf ihr euch freuen koennt).

sehr interessant war auch die fahrt im Nachtbus heute nach la paz, denn leider faehrt der tourismus bus zwar taeglich aber eben ausser sonntag. egal, inzwischen bin ich heil in la paz angekommen, habe im hotel eingecheckt und endlich wieder ausgiebig geduscht, gefruehstueckt und geblogt. wir haben jetzt 10:25h Ortszeit und ich werde jetzt mal schauen, was ich in dieser stadt noch so machen kann. erster eindruck bis jetzt: gross, laut, voll, dreckig. aber ein erster eindruck kann ja auch mal taeuschen.

hasta luego.

Keine Kommentare: