11 August 2006

1 und 100

Reaktionen: 
Leider bin ich die letzten 2 Tage nicht zum Schreiben gekommen. Ich hoffe die werte Leserschaft hat die Trockenzeit trotzdem gut überstanden. Immerhin habe ich jetzt eine Menge Stoff gesammelt, den ich dann die Tage nach und nach zu Blogge bringen kann.

Zunächst aber dieser Content hier, bevor er noch völlig an Aktualität verliert: Ich habe meinen ersten Übernachtungsgast beherbergt und sie hat sich nicht beschwert. O.K. ich schätze ich kann meinen Gastgeberqualitäten noch verbessern (definte room for improvement), aber trotzdem war es sehr nett. Hoffe Fräulein ts hat es genauso empfunden. Am Sonntag kann ich dann ja direkt weiterüben.

Nun zur zweiten Zahl: Es gibt ein Jubiläum nachzufeiern! Am Donnerstag hatte mein Blog den 100sten Hit zu verzeichnen! Ich bin begeistert und völlig von den Socken. Immerhin gibt's das Blog ja noch nicht so lange, und der Blogcounter ist noch nicht mal von Anfang an installiert. Wahnsinn. Danke, Danke, Danke, an alle treuen Leser! Damit wäre bewiesen, dass meine Befürchtung, niemand, aber auch gar niemand könnte sich für das interessieren was ich so produziere, reinste Paranoia war. Weiter so!

Keine Kommentare: